Gute Planung ist entscheident für den Erfolg
Gute Planung ist entscheident für den Erfolg

Kompetenz und Verlässlichkeit seit 1994

Die FRICKE Verfahrenstechnische Anlagenautomation GmbH

Das Unternehmen wurde 1994 am Standort Guderhandviertel durch den Geschäftsführer und Hauptgesellschafter Wilke Fricke gegründet. Im Jahre 2000 gründeten wir eine Niederlassung im Frankfurter Raum (Sprendlingen), um den dortigen Pharma- und Chemiebereich unterstützen zu können.

Unsere spezifische Dienstleistung umfasst den gesamten Bereich Process Control für die Verfahrenstechnische Industrie. Wir arbeiten schwerpunktmässig auf den Gebieten Stahl, Öl, Gase, Papier, Lebensmittel und Pharmazie.

Unsere Mitarbeiter (Ingenieure, Techniker, Systemintegratoren) haben - basierend auf langjähriger Erfahrung in der Automation von verfahrenstechnischen Prozessanlagen mit bevorzugt YOKOGAWA und ABB Freelance Systemen - einen sehr fundierten Wissensstand, den wir kontinuierlich durch systembezogene Ausbildungsmaßnahmen untermauern und durch den alltäglichen projektgebundenen Einsatz in allen Gebieten der Automatisierungstechnik sehr erfolgreich fortwährend erweiten.

Die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit unserer Mitarbeiter liegt bei ca. 8 Jahren.


Dipl. Ing. Wilke Fricke, Geschäftsführer

Sie können sich auf uns verlassen

Unser Unter­nehmens­grundsatz

Unsere Kunden und unsere Mitarbeiter sind das Wichtigste in unserem Unternehmen.

Grammatikalisch besser: Diese Philosopie betrachten wir als Basis unseres Konzeptes der respektvollen, kooperativen, projektfördernden Zusammenarbeit zwischen gleichberechtigten Partnern, unter Wahrung und Achtung der Beziehung Kunde – Lieferant.